AUTOVERMIETUNG WELTWEIT

Discount Rent A Car bietet günstige Preise für Mietwagen im Urlaub auf Lanzarote! Sehen Sie sich unseren fantastischen Lanzarote-Reiseführer an und erkunden Sie die wunderschönen Strände und die einzigartige Vulkanlandschaft auf eigene Faust. Unsere Preissuchmaschine findet jeden Tag die besten Angebote der großen Autovermietungen, sodass wir Top-Preise – insbesondere für Abholungen am Flughafen – und eine moderne Fahrzeugflotte bieten, um Ihren Ansprüchen gerecht zu werden.

Lanzarote-Reiseführer: Einmalig erhaltene, faszinierende Vulkanlandschaften

Reisen Sie komfortabel und stilvoll mit Discount Rent A Car – ob Sie die pulsierende, kosmopolitische Hauptstadt Arrecife, die unberührten Strände im Süden oder die kahle Schönheit des Parque Nacional de Timanfaya erleben möchten. Die vielfältige Landschaft der Insel Lanzarote wurde von ihren vulkanischen Ursprüngen geformt und umfasst faszinierende Lagunen, Höhlen, ein Biosphärenreservat und ein Meeresschutzgebiet.

Die Insel weist ein warmes Klima auf, mit viel Sonnenschein und Stränden, an denen man sich das ganze Jahr über erfreuen kann. Sie können Ihren Mietwagen am Flughafen von Arrecife abholen und dann in die beliebten Urlaubsorte Playa Blanca, Puerto del Carmen oder Costa Teguise fahren.

Fahren Sie zu Los Jameos del Agua im Norden der Inseln, um sich natürliche Höhlen, einen Salzwassersee und einen unterirdischen Konzertsaal (der für seine Akustik berühmt ist) anzusehen. Zu den Sehenswürdigkeiten im Südwesten gehören die beeindruckenden Klippen und Gasblasen Los Hervideros, der wunderschöne Krater El Golfo und die eindrucksvolle grüne Lagune namens Lago Verde. Sie sollten sich auf keinen Fall die fruchtbaren Weinberge in der Region La Geria entgehen lassen, wo der Wein auf einzigartige Weise im Vulkangestein angebaut wird.

Der unvergesslichste Teil Lanzarotes ist der Parque Nacional Timanfaya – im 18. Jahrhundert veränderten Vulkanausbrüche die Landschaft auf dramatische Weise und verwandelten sie in eine kahle, faszinierende Mondlandschaft. Um sich die Krater und Lavaröhren aus der Nähe anzusehen, werden Touren auf Kamelen oder mit dem Bus und geführte Wanderungen angeboten.

Den einzigartigen Einfluss des Künstlers und Architekten César Manrique kann man überall auf der Insel sehen, sein Hauptaugenmerk lag auf Nachhaltigkeit und dem Schutz von Lanzarotes Naturerbe. Die Stiftung César Manrique, die sich in dem ehemaligen Haus des Künstlers in Taro de Tahíche befindet, ist ein Tribut an seine künstlerische Vision und an sein Engagement zum Erhalt des ursprünglichen, natürlichen Zustand Lanzarotes.